Erfolgreiche Ideenwerkstatt zur Neugestaltung der Frei- und Spielflächen Katzlerstraße Ecke Yorckstraße

Sie war ein voller Erfolg, die Ideenwerkstatt zur Neugestaltung der Frei- und Spielflächen in der Katzlerstraße an der Ecke Yorckstraße. Am 17. April 2018 kamen rund 30 Interessierte im Treff 62 zusammen, um dabei mitzuwirken.

Bezirksstadtrat Jörn Oltmann...

...und seine Kollegin, Bezirksstadträtin Christiane Heiss (rechts im Bild)

Sie war ein voller Erfolg, die Ideenwerkstatt zur Neugestaltung der Frei- und Spielflächen in der Katzlerstraße an der Ecke Yorckstraße. Am 17. April 2018 kamen rund 30 Interessierte  im Treff 62 zusammen, um dabei mitzuwirken.

Nach einführenden Worten von Bezirksstadtrat Jörn Oltmann, Stellvertretender Bezirksbürgermeister und Leiter der Abteilung Stadtentwicklung und Bauen und Bezirksstadträtin Christiane Heiss, Leiterin der Abteilung Bürgerdienste, Ordnungsamt, Straßen- und Grünflächenamt stellte Frau Freund vom Landschaftsarchitektenbüro hochC vor, was ihre Bestandsanalyse ergeben hatte. Sie regte alle Anwesenden dazu an, darüber nachzudenken, was man vor Ort konkret verändern könnte, um die Spielflächen attraktiver zu machen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ideenwerkstatt brachten ihre Ideen, Anregungen und Vorschläge in einem lebendigen Prozess ein. Deutlich wurde, alle wünschen sich, dass die Frei- und Sportflächen wieder Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum spielen, miteinander reden und sich treffen einladen. Die anschließende Begehung des Platezs verdeutlichte noch einmal den Bedarf der Neugestaltung. Die Anwohnerinnen und Anwohner konnten den Landschaftsarchitekt/innen direkt zeigen, wo Erneuerung dringend nötig ist.

Wie geht es nun weiter?

Das Landschaftsarchitektenbüro hochC nahm die Anregungen mit, um sie zu sichten, zu sortieren und in seine Planungen einfließen zu lassen. Eines ist sicher und beruhigte schon mal die Gemüter: der Bolzplatz wird erneuert!

Wenn klar ist, was von den Vorschlägen aus der Ideenwerkstatt alles umgesetzt werden kann, wird es eine Vorstellung der Baupläne geben. Der Termin dafür steht schon fest, es ist der 3. Juli 2018. Sie sind natürlich herzlich eingeladen zu dieser Informationsveranstaltung, die von 17 bis 19 Uhr wieder im Treff 62 in der Katzlerstraße 6 stattfindet.