Koordination gesucht - Auswahlverfahren am "CAMPUS der Generationen"

Bewerbungen gesucht! Hier finden Sie alle Einzelheiten zum Auswahlverfahren des Projekt "CAMPUS-Koordination“. Die Ausschreibung endet am 15. November 2020 um 13.00 Uhr.

Zum Öffnen bitte einfach anklicken

Der im Aufbau befindliche CAMPUS der Generationen an der Froben- und Kurmärkischen Straße stellt als zukünftiges Quartierszentrum einen wichtigen Verstetigungsanker dar. Dem CAMPUS kommt eine wesentliche Rolle als zukünftiges Stadtteilzentrum für die Region, als Ankerpunkt für quartiersbezogene Aktivitäten und Funktionen des QM und als Verstetigungsanker wesentlicher Handlungsansätze des QM in den Bereichen Bildung, Nachbarschaft und Gesundheit zu. Damit soll ein bedeutender Bestandteil der sozialen Infrastruktur im Quartier langfristig abgesichert werden und ein wichtiger Baustein in einer weiterentwickelten Bildungslandschaft entstehen.

In dem Auswahlverfahren wird eine CAMPUS-Koordination gesucht.

Das Projekt hat eine Laufzeit von vier Jahren, vom 1.1.2021 bis zum 31.12.2024. Es stehen insgesamt Fördermittel in Höhe von 160.000,00 € für den gesamten Zeitraum zur Verfügung.

Abgabetermin: Das Angebot ist bis zum 5. November 2020, 13 Uhr einzureichen.

Bei Rückfragen bitte wenden an:

  • Dagmar Jotzo (Jugendamt, JugNordL), Tel.: 030-90277-3494
  • Peter Pulm (Team-QM), Tel.: 030-23638 585

Alle weiteren Details wie z.B. die Vergabekriterien erfahren Sie direkt im Auswahlverfahren (pdf)