Neuigkeiten

Sie wollen wissen, was im Schöneberger Norden Interessantes passiert? Dann sind Sie hier genau richtig! 

Diese Seite informiert Sie laufend über Neuigkeiten aus dem Stadtteil und über aktuelle Ereignisse in Ihrem Wohngebiet. Schauen Sie sich in Ruhe um - irgendetwas Interessantes gibt es bestimmt auch in Ihrer Nähe...

Weitere Termine finden Sie auch im Veranstaltungskalender.

Vier Mal im Jahr tagt der Präventionsrat - Das Forum für Alle! im Schöneberger Norden. Am Donnerstag, 26. September 2019, wird dort u.a. die Stadtteilkoordination sowie der CAMPUS der Generationen vorgestellt. Außerdem gibt es die Gelegenheit dafür, dass Sie Ihre Anliegen vortragen können. Kommen Sie vorbei!

Weiterlesen

Bildung macht Spaß, groß werden in Schöneberg auch. Dass das Thema Bildung auch Anlass zu Feiern gibt, konnten die Besucherinnen und Besucher des 5. Bildungsfestes in diesem Jahr wieder erleben. Die Beteiligten hatten sich viel vorgenommen und wollten auch mit dem neuen Veranstaltungsort ein Zeichen setzen. Am und auf dem Winterfeldtplatz konnten Eltern und Kinder in diesem Jahr den Schöneberger Norden als bunte Bildungslandschaft entdecken.

Weiterlesen

Die multimediale Lesetour mit den Schauspielerin Hanna Schygulla findet am 20. September 2019 um 18 Uhr im Rathaus Friedenau im Theater Morgenstern statt. Das Projekt entstand in Kooperation mit dem Verlag Berlin Brandenburg, in dem das Buch „100 Jahre in Berlin – Generation Kaiserzeit erzählt“ in Kürze erscheint.

Weiterlesen

Der Literatur-Salon Potsdamer Straße lädt zu seiner vierten Charme-Offensive am Freitag, 27. September 2019, um 19.30 Uhr ins Theater O-TonArt in der Kulmer Straße 20A ein. Auf dem Programm steht Brandenburgs Concerto No 7, ein Konzert und Gespräch mit dem Musiker und Komponisten Hans-Jörn Brandenburg.

Weiterlesen

Die spannenden Angebote und Neuigkeiten aus dem Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmärkische Straße 1-3 finden Sie hier.

Weiterlesen

Kommen Sie am 24. September 2019 ab 18 Uhr in den Nachbarschaftstreffpunkt Huzur in der Bülowstraße 94. Im Bürgercafé haben alle interessierten Bewohnerinnen und Bewohner des Schöneberger Nordens die Möglichkeit, ihre ganz persönliche Meinung zu den bsiher erarbeiteten Empfehlungen beizutragen, bevor diese an die Resonanzgruppe zur Prüfung der Umsetzbarkeiten weitergegeben werden.

Weiterlesen

Das Projekt "Mieten und Wohnen im Schöneberger Norden" und das Schöneberger Kiezpalaver laden in Kooperation mit dem Stadtteilverein Schöneberg e. V. am 23. September 2019 herzlich zur Veranstaltung „Filmabend und Diskussion“ in den PallasT ein.

Weiterlesen

Die Yorckbrücken überspannen auf einem 500 Meter langen Abschnitt die Yorckstraße. Von den einst 45 Eisenbahn­brücken sind nur noch wenige dieser Zeugnisse der industriellen Entwicklung erhalten, als sich Berlin zu einer europäischen Metropole entwickelte. Diesen historischen Hintergrund rückt der neue Geschichtsparcours Yorckbrücken durch Informationen im öffentlichen Raum ins Bewusstsein. Er wird mit Stadtumbaumitteln finanziert und soll voraussichtlich am 31. Oktober 2019 eingeweiht werden.

Weiterlesen

Der Aktionsfonds fördert die Initiative von Bewohner/innen, Vereinen und lokalen Trägern sowie das lokale Engagement mit bis zu 1.500 € pro Projekt. Bewerben Sie sich bitte, die Abgabefrist für Anträge wurde bis zum 20. September 2019 verlängert.

Weiterlesen

Das Team der Mittwochs-Initiative in der Zwölf-Apostel-Kirche braucht Unterstützung von Menschen, die Lust haben, sich längerfristig und zuverlässig in einem ganz besonderen sozialen Projekt zu engagieren. Jeden Mittwoch halten Ehrenamtliche den Betrieb der Suppenküche für Sexarbeiter/innen und Heroinkonsument/innen mit viel Engagement aufrecht. Wer hilft mit?

Weiterlesen