Neuigkeiten

Sie wollen wissen, was im Schöneberger Norden Interessantes passiert? Dann sind Sie hier genau richtig! 

Diese Seite informiert Sie laufend über Neuigkeiten aus dem Stadtteil und über aktuelle Ereignisse in Ihrem Wohngebiet. Schauen Sie sich in Ruhe um - irgendetwas Interessantes gibt es bestimmt auch in Ihrer Nähe...

Weitere Termine finden Sie auch im Veranstaltungskalender.

Der Runde Tisch Sexarbeit hat seine Arbeit beendet und ein landesweites Handlungskonzept zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Sexarbeiterinnen und -arbeitern in Berlin erarbeitet.

Weiterlesen

Der Auftakt zu "CrossKultur 2019", der vierwöchigen Veranstaltungsreihe für ein vielfältiges und inklusives Zusammenleben in Tempelhof-Schöneberg, startet am Freitag, 15. November 2019.

Weiterlesen

Für Eltern mit Kindern von 2 bis 5 Jahren gibt es während der kalten Jahreszeit ein neues spannendes Bewegungsangebot im PallasT. Gemeinsam wollen wir ganz spielerisch mehr Bewegung in den Alltag bringen und viel Spaß dabei zusammen haben. Der Winterspielplatz wird im Rahmen des Netzwerkfondsprojekts "Nachbarn in Bewegung(-slandschaft)" veranstaltet.

Weiterlesen

Eine Broschüre zu kostenfreien Angebote für Senioren im Schöneberger Norden erscheint bald. Sie wird im Rahmen einer Feier am Mittwoch, 20. November 2019, von 13:30 bis 16 Uhr im Nachbarschaftstreffpunkt Huzur in der Bülowstraße 94 vorgestellt. Sie sind dazu herzlich eingeladen.

Weiterlesen

Seit Ende 2018 steht ein mit QM-Mitteln angeschafftes Lastenrad für Bewohnerinnen und Bewohner im Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße bereit. Sollte es gerade ausgeliehen sein, können Sie kostenfrei weitere Lastenräder in der Stadtbibliothek ausleihen.

Weiterlesen

Mit einer Veranstaltungsreihe aus Film und Vorträgen beteiligt sich das Schöneberg Museum am Berliner Programm anlässlich des 30. Jubiläums des Mauerfalls. Zum Auftakt der Reihe mit dem Dokumentarfilm "Ein schmales Stück Deutschland" aus dem Jahr 1991 sind auch die beiden Filmregisseure Joachim Tschirner und Klaus Salge zu Gast.

Weiterlesen

Im Rahmen der Ehrenamtsarbeit gibt es immer wieder Gruppentreffen für den Erfahrungsaustausch und Fallbesprechungen. Hier können wir miteinander reden, Informationen zusammentragen und gemeinsame Ziele setzen. Hier können wir Maßnahmen planen und deren Ergebnisse prüfen. Dabei kommt es darauf an, die Gruppengespräche anregend und ergebnisorientiert zu gestalten. In diesem Kurs am 14. Dezember 2019 trainieren wir die Gesprächsmoderation.

Weiterlesen

Der Aktionsfonds fördert die Initiative von Bewohnerinnen und Bewohnern, Vereinen und lokalen Trägern sowie das lokale Engagement. Für 2019 stehen noch Gelder zur Verfügung. Die Abgabefrist für Anträge endet am 18. November 2019.

Weiterlesen

Bildungsbausteine gegen antimuslimischen Rassismus:Zu einem spannenden Workshop zum Thema „Antimuslimischer Rassismus“ am 19. und 20. November 2019 im Rahmen der Verantaltungsreihe CrossKultur 2019 sind Sie herzlich ins Nachbarschaftszentrum in der Steinmetzstraße eingeladen. Die Details dazu finden Sie hier.

 

Weiterlesen

Da es für viele eine hohe Hürde darstellt, in der Öffentlichkeit bemerkte diskriminierende, antisemitische und andere rassistische Äußerungen und Verhaltensweisen oder rechte Schmierereien der Polizei zu melden, wurde eine Registrierstelle eingerichtet. Vorkommnisse im Schöneberger Norden und darüber hinaus können Sie jetzt in der Eisenacher Straße 6 melden.

Weiterlesen