Neuigkeiten

Sie wollen wissen, was im Schöneberger Norden Interessantes passiert? Dann sind Sie hier genau richtig! 

Diese Seite informiert Sie laufend über Neuigkeiten aus dem Stadtteil und über aktuelle Ereignisse in Ihrem Wohngebiet. Schauen Sie sich in Ruhe um - irgendetwas Interessantes gibt es bestimmt auch in Ihrer Nähe...

Weitere Termine finden Sie auch im Veranstaltungskalender.

Beteiligen Sie sich am nächsten Präventionsrat, dem Forum für alle. Am Donnerstag, 18. Juni 2020, findet er coronabedingt erstmals als Videokonferenz statt. Es wird unter "KiezAktuell" wie immer um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger gehen. Außerdem zeigt das Jugend Museum den Film „Weitergeben - gemeinsam sind wir stark“.

Weiterlesen

Handgenähte Masken im Schöneberger Norden: Aus alt mach neu heißt es beim QM. Dort und beim Semerkand Glaubens- und Kulturzentrum e.V. kann man Masken kostenlos bzw. gegen eine Spende erhalten. Und im Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße kann man sich selbst am Nähen von Masken beteiligen.

Weiterlesen

Frauengräber und weibliche Symbole der Begräbniskultur auf dem Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof - eine Führung im Live-Stream mit Claudia von Gélieu von Frauentouren am 1. Juni 2020.

Weiterlesen

Temporäre Spielstraßen sind effektive Instrumente, um Straßen in Aufenthalts- und Begegnungsorte für Menschen umzuwandeln. Durch sie kann der öffentliche Raum zu bestimmten Zeiten wieder zum erlebnisreichen Spielort werden. Temporäre Spielstraßen ein Baustein innerhalb der Verkehrswende. Das Projektteam von Kiez erFahren möchte Anwohner im Schöneberger Norden motivieren, den Raum vor ihren Haustüren neuen Nutzungen zuzuführen. Dazu findet am 28. Mai 2020 ein Webinar statt.

Weiterlesen

Im Schöneberger Norden endet das Quartiersmanagementverfahren am 31. Dezember 2020 nach einer zweijährigen Überleitungsphase. Die "Stadtteilkoordination plus" soll die Vernetzung und Stärkung von Akteuren, Nachbarschaft, Initiativen und Netzwerken im QM-Gebiet und der gesamten Bezirksregion unterstützen. Sie soll im QM-Gebiet angesiedelt sein. Das Projekt soll am 1. Juli 2020 beginnen und am 31. Dezember 2024 enden. Geeignete Träger können sich bis zum 5. Juni 2020 bewerben. 

Weiterlesen

Das Bildungsbotschafterprojekt hat überlegt, wie es in Zeiten der Corona-Krise weiterhin Brücken bauen kann und sowohl Eltern als auch Erzieherinnen und Lehrkräfte unterstützt. Hier finden Sie konkrete Maßnahmen.

Weiterlesen

Im Mai 2020 wurden die Maßnahmen des Runden Tisches Sexarbeit umgesetzt. Zwei weitere Ökotoiletten sind jetzt im Kurfürstenkiez zu finden.

Weiterlesen

Für viele Branchen zeichnet sich ein Ausstieg aus den strengen Beschränkungen ab. Wir haben hier einige Informationen für Gewerbetreibende und Kunden zusammengefasst, darunter für Frisöre und Restaurants, aber auch Informationen zur Corona-Soforthilfe für kleine und mittlere Kultureinrichtungen.

Weiterlesen

Auf seiner Sitzung am 6. Mai 2020 hatte sich der Quartiersrat darauf geeinigt, sich in einem offenen Brief zu dem Waffengeschäft an der Potsdamer Straße 183 zu äußern, um damit auch besorgte Anwohner/innen zu unterstützen. Hier der Brief im Wortlaut.

Weiterlesen

Wie baut man eine Hygienestation? Das hat sich die Villa Schöneberg gefragt, denn diese braucht es, damit Kinder- und Jugendeinrichtung wieder öffnen darf. Lesen Sie hier mehr zum Bau einer transportablen Händewasch- und Desinfektionsstation.

Weiterlesen